Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
Support

SAP JAM

Rund acht Millionen Deutsche nutzen soziale Netzwerke für den beruflichen Austausch. Bislang geschieht dies vor allem über XING, LinkedIn oder Facebook. Doch auch WhatsApp gewinnt an Bedeutung. Dennoch haben hier viele Unternehmen noch Nachholbedarf. Die Entscheider misstrauen den bestehenden Netzwerken oder wünschen sich mehr Flexibilität. Mit SAP JAM steht Betrieben aktuell eine interessante Cloud-Software zur Verfügung. Weshalb sich die Lösung nicht vor bestehenden Portalen verstecken muss, erfahren Sie hier.

SAP JAM: Social Collaboration für Unternehmen

Die Vorteile des kollaborativen Arbeitens

Erfahrung, Wissen und Inspiration: erfolgreiche Organisationen verstehen sich darauf, die Kompetenz ihrer Mitarbeiter optimal zu nutzen – und zu teilen. Doch Meetings, Sitzungen und der Austausch von Know-how sind oft nicht so effizient, wie sie sein könnten. Das kostet nicht nur Zeit, sondern verursacht auch unnötige Kosten.

Besonders in der Wirtschaft optimiert das kollaborative Arbeiten die Qualität der Prozesse und die zeitliche Ökonomie. Mit Hilfe einer Social-Software, die auf die individuellen Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten wird, können wichtige Daten sicher und unkompliziert an die gewünschten Empfänger verteilt werden. Projektbezogene Dokumente sind über die Cloud jederzeit aktuell, übersichtlich, transparent und mobil abrufbar. Papierstapel oder endlose Listen und Tabellen gehören damit der Vergangenheit an. Die Finanzen werden ebenso geschont, wie die Umwelt.

SuccessFactors für Einsteiger

Die Vorteile der Social Collaboration auf einen Blick

Mobiles Arbeiten in Teams: In vielen Unternehmen arbeiten Menschen an verschiedenen Standorten in unterschiedlichen Ländern. Tools für kollaboratives Arbeitsmanagement unterstützen Remote-Mitarbeiter, indem diese in Teamprojekte einbezogen werden und ihre langfristige Produktivität nachverfolgt werden kann. Störanfällige Skype-Telefonate oder das umständliche Arbeiten mehrerer Nutzer in einer Datei werden vermieden. Sämtliche Daten sind online abrufbar, aktuell und sicher in der Cloud gespeichert.

Einfache Recherche: Komplexe Projekte enthalten zahlreiche Daten, Kommentare, Ziele und Deadlines. Die Suche nach der neuesten Dateiversion ist für die Mitarbeiter frustrierend und zeitraubend. Social Collaboration-Systeme beinhalten Tools, die sämtliche Dateiversionen, Listen und Milestones an einem zentralen Ort speichern. So ist eine effiziente Recherche in Datenbanken, Postfächern und Archiven möglich. Dies spart Zeit, Geld und andere Ressourcen. Systeme wie SAP JAM sind daher auch für den Bürokratieabbau im Unternehmen geeignet und ermöglichen den Unternehmen eine stärkere Konzentration auf das eigentliche Kerngeschäft.

Mehr Transparenz: Systeme wie SAP JAM erhöhen die Transparenz komplexer Projekte. Aktualisierungen sind leichter nachvollziehbar und Kunden oder Stakeholder erhalten schneller einen Überblick über den aktuellen Projektstatus. Das kollaborative Arbeiten stärkt auch die Rechenschaftspflicht innerhalb des Teams und erlaubt es Mitarbeitern, das große Ganze zu betrachten. So lässt sich leichter feststellen, ob und wo Fehler gemacht wurden um zu verhindern, dass diese noch einmal geschehen.

Stärkerer Zusammenhalt: Jedes Projekt ist mehr als die Summe seiner Teile. Für den Erfolg ist das optimale Zusammenspiel aller Mitarbeiter nötig. Social Collaboration-Tools sorgen ähnlich wie bekannte Soziale Netzwerke für einen intensiveren Austausch der einzelnen Teammitglieder und stärken so das Zusammengehörigkeitsgefühl.

SAP JAM Expertise-Seite

Arbeiten mit SAP JAM

Als Cloud-Software bietet SAP JAM seinen Nutzern zahlreiche Vorteile. Im Gegensatz zu geschlossenen Systemen oder Netzwerken, ist der Zugriff auch mobil von jedem internetfähigen Device möglich – und nicht nur vom jeweiligen Arbeitsplatzrechner. So werden Wissen, Dateien oder Lerninhalte auch mobil kommuniziert und geteilt. Mitarbeiter können zudem per Web-Browser und Mobilgerät auf integrierte Funktionen für E-Mail, Kalender, Kontaktmanagement oder Instant Messaging zugreifen – unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden.

IMG_5076_web
Kostenloses Beratungsgespräch
Fachbereichsleiter Dirk Kellmann
Testen Sie uns 30 Minuten kostenlos. Wir sprechen über Ihre Herausforderungen und Ideen im Unternehmen und entwickeln eine nachhaltige und systematische Strategie.
Kostenlose Erstberatung

Welchen Mehrwert bietet SAP JAM?

Die Nutzung von SAP JAM verringert vor allem die Komplexität und schafft die Basis für eine teamorientiertere Arbeitskultur. Laut einer im Jahr 2016 veröffentlichten Studie, ermöglicht SAP JAM seinen Nutzern einen deutlich schnelleren Austausch von Informationen und Know-how – und damit einen höheren Return on Investment. Die Studie zeigte auch, dass Betriebe durch den Einsatz von SAP JAM die Lizenzgebühren für den Einsatz anderer, nun überflüssiger Software über einen Zeitraum von drei Jahren um bis zu 20 Prozent reduzieren können.

Welche Funktionen bietet SAP JAM?

SAP JAM stellt den Usern eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung:

  • Enterprise Social Networking: Unternehmensinterne Administratoren eröffnen Gruppen zu bestimmten Themen, in denen die Mitarbeiter Gelegenheit zum Austausch haben. Informationen wie Dokumente, Listen und Dateien können so unkompliziert geteilt und diskutiert werden. Die Funktion ist auch ideal für den fachlichen Austausch geeignet, etwa wenn Fragen zu bestimmten Aufgaben intern geklärt werden sollen.
  • External Collaboration: SAP JAM ist jedoch nicht auf die interne Kommunikation beschränkt. Auch Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner oder Stakeholder können über SAP JAM in einen Dialog treten, Informationen bereitstellen oder abrufen.
  • Structured Collaboration: Ein gemeinsames Brainstorming muss nicht mehr im Großraumbüro am Flipchart stattfinden. SAP JAM stellt den Usern Foren und Chats zur Verfügung, die Pro- und Contra-Tabellen und diverse Abstimmungstools enthalten. Besonders im Ideen- und Verbesserungsmanagement sind diese Werkzeuge nützlich und finden immer häufiger Anwendung.
  • Portal: Über SAP JAM können IT-Administratoren benutzerdefinierte Homepages für bestimmte Gruppen von Mitarbeitern erstellen. Die IT-Abteilung kann die Lösung anschließend als Ergänzung zum Intranet oder als Ersatz dafür nutzen.
  • Delegation durch Administrationsbereiche: Organisationen und Abteilungen haben die Möglichkeit, eigene Bereich für die Zusammenarbeit zu verwalten. So kann ein definierter Kreis von Mitarbeitern zusammenarbeiten, ohne dass die IT manuell Benutzer und Informationen hinzufügen oder entfernen muss.
  • Fortbildungskurse: Mit wenigen Klicks werden eigene JAM Gruppen für Fortbildungskurse erstellt. Innerhalb dieser Gruppen können Dokumente und Medieninhalte geteilt und bearbeitet werden. Umfragen und Diskussionen unter den Teilnehmern sind ebenfalls realisierbar.

Was sollten Unternehmen vor der Einführung von SAP JAM beachten?

Für einen erfolgreichen Einsatz kollaborativer Systeme wie SAP JAM, ist eine gute methodische Vorbereitung entscheidend. Sämtliche Mitarbeiter sollten frühzeitig über das neue System, seinen Nutzen und die Vorteile informiert werden. Bei einer intensiven Schulung im System ist die Beantwortung der folgenden Fragen von Bedeutung:

  • Ab wann kann das System vollständig eingesetzt werden?
  • Welche Ziele verfolgt der Betrieb mit der Nutzung der Social Collaboration?
  • Welche Erwartungen haben die Mitarbeiter an das System?
  • Welche Vorteile bietet kollaboratives Arbeiten im Vergleich zur bisherigen Arbeitsmethodik?
  • Wie flexibel kann und darf das kollaborative Arbeiten im Unternehmen gestaltet werden? Wer erhält Administratorenrechte?
  • Welche Hürden müssen eventuell vor der Einführung von SAP JAM noch beseitigt werden?
  • Wie kann sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiter SAP JAM optimal nutzen?
  • Besteht weiterer Schulungsbedarf?

Die Beantwortung dieser Fragen bietet den Entscheidern des Unternehmens eine fundierte Planungsgrundlage für die Vorbereitung und Einführung von SAP JAM und anderer kollaborativer Systeme.

Fazit und Bewertung

Mit SAP JAM lassen sich Probleme und Aufgaben im Unternehmen gemeinsam lösen. Die Mitarbeiter sind stärker vernetzt und auch Kunden, Lieferanten und externe Partner können in das System eingebunden werden. Die intuitive Cloud-Software ist jederzeit mobil verfügbar und bringt nützliche soziale Funktionen in den Arbeitsalltag der Betriebe ein. Durch seine vielfältigen Funktionen kann SAP JAM zahlreiche andere Systeme ersetzen oder ergänzen und ermöglicht so bedeutende Kosteneinsparungen.



Das könnte Sie auch interessieren:



Unsere Produkte zu SAP JAM

Sie nutzen SuccessFactors oder planen die Einführung? Profitieren Sie von unserer Administratorenschulung für Ihre Mitarbeiter. So verlieren Sie weniger Zeit mit operativen Aufgaben & können sich auf die strategische Weiterentwicklung Ihrer Personalprozesse konzentrieren.

Mehr Informationen

Durch den ständigen Einsatz im SAP LSO Umfeld können wir Ihnen ein immer aktuelles Fachwissen aus der Praxis unterschiedlichster Unternehmen bieten. Jeder unserer Berater durchläuft eine intensive interne Softskill- sowie LSO Ausbildung.

Mehr Informationen

Unternehmen verwenden heutzutage diverse Software-Lösungen. Am einfachsten wäre es, jedem Benutzer alle Berechtigungen zu erteilen, was in der Praxis aber ein gravierendes Risiko darstellt. Daraus resultiert ein ewiger Interessenkonflikt zwischen effizienten Ressourcen-Einsatz und Sicherheit. 

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.