Schritt für Schritt zur SAP LSO Einführung (Learning Solutions)

Vielleicht kennen Sie das Problem, dass Sie zu Beginn dieses Jahres die Aufgabe erhalten haben in einem Digitalisierungsprojekt ihr Unternehmen weiter voran zu bringen. Das Vertrauen ihrer Vorgesetzten liegt ganz bei Ihnen und Sie müssen sich nun überlegen, wie Sie dieses Projekt gehandelt bekommen und vor allem ein positives Ergebnis  für Ihr Unternehmen, ihre Vorgesetzten und die restlichen Mitarbeiter erhalten.

 

Zuerst einmal kann ich Sie beruhigen. Sie sind nicht der einzige. Und dennoch sollten Sie sich an ein bekanntes Zitat erinnern:

Erst Grübeln dann Dübeln. – Hans-Joachim Metternich

Häufig werden Anfangs wichtige Dinge ausgelassen. Diese kosten im nachhinein sehr viel Zeit. Hier möchte ich Ihnen den Weg aufzeigen, welcher sich bei zahlreichen Kunden bei der SAP LSO Einführung als erfolgreich ausgezeichnet hat.

Ihr Ansprechpartner
Dirk Kellmann
Fachbereichsleiter

Analysieren & Definieren

Wie bei jeder Herausforderung ist es wichtig sich am Anfang einmal die genaue Situation zu vergegenwärtigen und das Ziel schriftlich zu definieren.
So einleuchtend das Ganze auch ist, passieren gerade am Anfang häufig Fehler bei der Analyse der aktuellen Unternehmenssituation und der Definition der anzustrebenden Ziele. Der Grund dafür liegt meistens bei einer fehlerhaften Kommunikation zwischen den einzelnen Beteiligten und das Treffen von vorzeitigen Annahmen. Die daraus resultierenden Fehler werden häufig erst bei der Realisierung festgestellt und kosten dann unnötigen zusätzlichen Aufwand.
Wir unterstützen Sie dabei, getroffenen Annahmen noch einmal zu Hinterfragen und klären die Kommunikation bei Ihnen auf um einen Guten Start in das Projekt zu ermöglichen. Dazu bieten wir folgendes an:

Bevor Unternehmen und Dienstleister in die Umsetzung eines Projektes einsteigen, ist es wichtig, dass sich beide Parteien darüber im Klaren sind, ob sie ein gemeinsames Ziel vor Augen haben. Nur so kann gewährleistet werden, dass am Ende auch die gewünschte Lösung als Ergebnis des Projektes geliefert wird.

Mehr Informationen

Die Auswahl eines geeigneten Lernmanagement System bedarf der Beantwortung zahlreicher Fragen. Mit unserem Best Practise unterstützen wir Sie bei der Auswahl und stellen sicher, dass Sie alle nötigen Fragen zur Auswahl im Vorfeld klären konnten. Gerne geben wir Ihnen eine Empfehlung für ein oder mehrere Systeme. 

Mehr Informationen

Anstatt die Katze im Sack zu kaufen, möchten Unternehmen heute vor der Einführung einer neuen Software wissen, was wirklich auf sie zukommt. Die Vorteile einer Voraussetzungsanalyse liegen daher auf der Hand. Allen voran steht die bessere Transparenz der zukünftigen Aufwände für die Installation sowie Integration in die bestehende Systemlandschaft.

Mehr Informationen

Personalentwicklung ist Ihnen sehr wichtig. Doch leider reicht der Standard der SAP Learning Solution(SAP LSO) nicht aus um Ihre Personalentwicklungsprozesse abzubilden. Häufig führt dies dazu, das durch die Einführung der SAP LSO die Personalentwicklungsprozesse digitalisiert werden diese aber nicht ausreichend im Unternehmen ausgelebt werden. Als Ergebnis findet die Weiterbildung im Unternehmen nur noch bedingt statt. 

Mehr Informationen

Sie möchten ein Lern Management System in der nächster Zeit einführen und wissen aber noch nicht, welche Lösung für sie in Frage kommt bzw. auf welches Pferd Sie setzen sollen? Dann hilft Ihnen unser Strategieworkshop Roadmap zum Lern Management System weiter. Wir zeigen Ihnen den aktuellen Stand und deren strategische Ausrichtung und geben Ihnen alles […]

Mehr Informationen

Realisieren

Nachdem Sie den Rahmen und die einzelnen Schritte zur Umsetzung identifiziert haben bleibt „nur“ noch das bloße Doing übrig. Natürlich entstehen auch hier häufig Probleme. Sei es die Tatsache, dass das Tagesgeschäft für Ihre Mitarbeiter natürlich nicht ausbleibt und so die Umsetzung eines Projektes schon erschwert werden kann oder einfach allein das fehlende KnowHow. Eine Einführung durchzuführen ohne über das technische Grundwissen zu SAP LSO zu besitzen ist für die einzelnen Personen nicht vorstellbar.
Ich rate meinen Kunden in der Regel davon ab, da es vergleichbar ist mit dem Aufbau eines Ikea-Schranks ohne Anleitung. Stellen Sie sich einmal vor, Sie nehmen eine Schiene in die Hand und wissen nicht ob diese rechts oder links hingehört oder ob sie überhaupt benötigt wird.
Um Ihnen diese Sorgen abzunehmen, bieten wir die Einführungen zum Festpreis an und garantieren Ihnen das Go Live-Datum. Wir bringen das Team mit kümmern uns um die erfolgreiche Durchführung. Dazu bieten wir folgende Lösungen direkt an:

Sie planen die SAP Learning Solution einzuführen, wissen aber nicht, welche Bestandteile oder Anwendungen Sinn machen und einen hohen ROI liefern? Sie möchten einen Partner, der Ihnen die Einführung aus der Hand nimmt, für den es Routine ist und der die LSO-Einführung schnell implementiert? Wir bieten Ihnen unser standardisiertes Vorgehen!

Mehr Informationen

Ein System-Upgrade ist immer eine große Herausforderung – sowohl für die Fach- als auch für die IT-Abteilung. Um das Risiko vor vergessenen Anforderungen und überzogenem Projektbudget zu minimieren, bieten wir Ihnen unser standardisiertes Upgrade von SAP LSO zu SAP Enterprise Learning an.

Mehr Informationen

Betreuung

Nach einem SAP LSO-Einführungsprojekt gibt es immer noch eine Konsolidierungsphase bei den Mitarbeitern. Die Mitarbeiter müssen sich an das neue System gewöhnen und lernen, wie sie auf bestimmte Meldungen aus dem System reagieren müssen. Gerade am Anfang herrscht meistens eine große Unsicherheit und diese gilt es schnellstmöglich zu eliminieren um eine möglichst große Akzeptanz zu erreichen. Auch dabei unterstützen wir gerne!

Sie nutzen SuccessFactors oder planen die Einführung? Profitieren Sie von unserer Administratorenschulung für Ihre Mitarbeiter. So verlieren Sie weniger Zeit mit operativen Aufgaben und können sich auf die strategische Weiterentwicklung Ihrer Personalprozesse konzentrieren.

Mehr Informationen

Mit HR Support schaffen Sie neue Kapazitäten für Ihre internen Mitarbeiter. Durch ein einfaches und transparentes Ticketing zum Festpreis für Ihr SAP HR oder ihr SAP SuccessFactors. So schaffen Sie neue Kapazitäten für Ihre internen Experten und stellen sicher, dass das notwendige Know How für die Systempflege im Unternehmen ist.

Mehr Informationen

Erweiterungen

Sobald Sie oder Ihre Mitarbeiter eine Softwarelösung über einen gewissen Zeitraum nutzen, fallen Ihnen in der Regel häufig Punkte auf, welche Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern könnten.
In den Gesprächen mit unseren Kunden konnten wir bereits einige Funktionen identifizieren und umsetzen. Diese bieten wir unseren neuen Kunden auch gerne zum Festpreis an:

Unser Add-On zur Outlook/LotusNotes Integration verwaltet Ihre Termine aus SAP heraus und erspart lästiges Handling der Termine in den Clients. Somit erhalten Ihre Mitarbeiter bei Änderungen diese als neuen Eintrag in ihren Posteingang und können die bestehenden Termine bequem aktualisieren.

Mehr Informationen

Ihre Mitarbeiter sollen externe Trainings in der LSO erfassen und das am besten mit so geringem Aufwand wie möglich? Zudem wünschen Sie sich, dass die erfassten Daten in Ihr bestehendes LSO-System eingebunden werden? Verschaffen Sie ich einen Überblick über unser Add-On zur externen Seminarerfassung!

Mehr Informationen

Unser LSO Add-On zur Lerngruppen-Verwaltung hilft Ihnen, den administrativen Aufwand zu reduzieren, sodass Sie mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben haben. Konzentrieren Sie sich stärker auf Ihr Kerngeschäft und optimieren Sie die Verwaltung Ihres Lernmanagementsystems (LMS).

Mehr Informationen

INNOTALENT ist Ihr Spezialist im Bereich Talentmanagement. Spezialisiert haben wir uns dabei auf die Prozesse der Personalbeschaffung und der Personalentwicklung.
Dazu zählen nicht nur Lösungen im SAP-Bereich, sondern auch Workday, Haufe umantis oder Cornerstone.

Schreiben Sie mir eine E-Mail an
kellmann@innotalent.de oder rufen Sie mich direkt an, damit wir über Ihre Fragen sprechen können.