Shawn Sweeney
 - 18. Juli 2016

High Potentials braucht das Land – Danke Brexit!

Ich sitze vor dem Fernseher in meiner WG. Ungläubig verfolge ich die Zahlen, die ununterbrochen vom ARD Sprecher hinausposaunt werden. Der Brexit wird erfolgen, die Briten haben entschieden. In meinem Kopf schwirren nur noch Fragezeichen herum - hatte ich nicht erst letzte Woche für ein Praktikum mit Übernahmeaussicht zugesagt? Die Briten wollen den Erhalt von Arbeitserlaubnissen erschweren und Zuschüsse kürzen - ist der Vertrag noch gültig? Notfalls... arbeitet mein Cousin nicht in ähnlicher Position in München...

Ausschnitt aus den Gedanken einer Studentin

High Potentials und Brexit – übertrieben?

Ein weiterer Brexit Artikel? Ja und ob! Schon jetzt gibt es alleine im meinen Bekanntenkreis zwei bis drei High Potentials, die über eine Abkehr vom Auslandsjahr in England nachdenken. In den nächsten zwölf bis 24 Monaten bin ich persönlich davon überzeugt, dass gerade deutsche Unternehmen eine Chance bekommen die potenziellen Auswanderer von sich zu überzeugen und auf Dauer zu halten.

Weshalb bin ich mir so sicher? Einer der Gründe ist, dass knapp 15% des Bildungsetats an Hochschulen von der EU gestellt wird- Großbritannien ist Nettoempfänger in diesem Bereich! Selbst Cambrigde oder Oxford stehen aktuell vor dem Problem dieses Loch mittelfristig zu stopfen bei gleichzeitig sinkenden nationalen Bildungsausgaben. Die internationalen (und deutschen) Studenten, welche hier ihre Perspektive verlieren gilt es für Ihren Standort zu begeistern.

Damit uns im Weiteren bewusst ist von welchem Schlag Mitarbeiter wir reden, ein kleiner Auszug der zugeordneten Kernkompetenzen.

  • Hohe emotionale Kompetenz
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Geborene Vorbilder
  • Psychisch stark belastbar
  • Kognitiv überdurchschnittlich stark
  • Agil in Zeit und Ort

Gerade der letzte Punkt der Liste gibt uns die Möglichkeit High Potentials von uns zu überzeugen. Sie zu fördern und zu halten ist ein Schritt, der diesen Artikel sprengen würde. Für eine weitere Einstimmung empfehle ich den Artikel Die Zeit „Die Besten unter den Besten“ (2012).

E-Book: SuccessFactors Recruiting & Onboarding

Mitarbeiter effizient einarbeiten und weiterentwickeln mit Successfactors Recruiting & Onboarding - alle Module erklärt.

Nutzen Sie Ihre Chance! Greifen Sie nach High Potentials!

Nach dem Hype um das Thema in den letzten Jahren ist – zumindest in einigen Unternehmen in denen ich zuletzt war – der Antrieb und Fokus, diese Gruppe zu bedienen, gesunken. Dabei ist es so viel spannender und abwechlungsreich in der Arbeit als Personalabteilung High Potentials zu erreichen. Gerade die sozialen Medien spielen bei dieser Gruppe eine große Rolle. Lesen Sie dazu Talente erreichen in Zeiten von Social Media.

Brexit - High Potentials

Gehen Sie Hoch hinaus mit High Potentials

Meine Tipps zum Suchen & Finden:

  • Xing & LinkedIn nach Praktikanten & Studenten speziell im United Kingdom durchforsten
  • Fokussiert junge Iren, Schotten und Londoner aktiv anschreiben (Kern-Reamain-Lager)
  • Im Vorfeld die Vorteile der Arbeit in der EU (und Deutschland) durchdefinieren und dem Unternehmensprofil beifügen
  • Fragen Sie die Abiturienten in Ihrer Familie / Bekanntenkreis, wer ein Studium auf der Insel anstrebt

Gerade der letzte Punkt wird gerne missachtet; Ganz allgemein bei der Mitarbeitersuche. Wenn nicht ihr erweiterter Bekanntenkreis, wer kennt dann gute potenzielle Mitarbeiter ohne hohe Gebühren zu verlangen?

Je nach Größe und softwaretechnischer Ausrichtung Ihres Unternehmens empfehle ich zudem meinen Beitrag Onboarding – Teil 2: Mit SuccessFactors Onboarding zum perfekten Start.

Wo sind meine Fehler? Korrigieren Sie mich!

Was habe ich übersehen? Wo liege ich Ihrer Meinung schlicht falsch? Was glauben Sie, wie sieht die High Potential Situation in den nächsten Jahren aus? Schreiben Sie mir direkt an kellmann@innotalent.de oder gerne auch als Kommentar – Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Shawn Sweeney

Shawn Sweeney

Durch knapp 8 Jahren HR Erfahrung in Kombination mit meiner Begeisterung für Technisches bin ich der perfekte Partner für Herausforderungen im Bereich HR-IT.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.